Immonet News
Nachrichten und Infos über Immobilien – von Immonet

Autoren Archiv rss

  • So können Mieter ihre Wohnung energieeffizient gestalten

    Wer an Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz von Immobilien denkt, hat fast automatisch Eigenheime vor Augen. Doch auch Mieter einer Mietwohnung können viel tun, um den Energieverbrauch in ihrer Wohnung zu senken. Dazu gehört zunächst eine gründliche Bestandsaufnahme. Schließlich müssen Mieter zunächst wissen, in welchen Bereichen sie Energie einsparen können. Deshalb sollten Mieter regelmäßig ihren […]

  • Wohnungsmarktprognose 2030: Trotz Bevölkerungs-schwund hoher Neubaubedarf in Deutschlands Metropolen

    Obwohl in Deutschland die Bevölkerung – insbesondere in ländlichen Umgebungen – auch zukünftig auffällig zurückgehen wird, fehlen laut aktueller Wohnungsmarktprognose des BBSR deutschlandweit dennoch 230.000 neue Wohnungen bis 2030. Der Grund: Die Nachfrage nach Singlewohnungen und demografische Auswirkungen speziell in Großstädten halten weiter an. Laut aktueller Raumordnungsprognose des Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBSR), welche […]

  • Licht mit der App steuern

    Die moderne Technik macht es möglich: Hausbesitzer können die Beleuchtung in ihren vier Wänden ganz einfach von unterwegs aus steuern. Smart Home heißt das Zauberwort, hinter dem sich die Kontrolle der gesamten Technik vom Handy aus verbirgt. Möglich wird die Steuerung der Beleuchtung von unterwegs durch den Einbau von intelligenten Steckdosen. Mit Hilfe einer App […]

  • Stromfresser in der Wohnung

    Wer seinen Energieverbrauch nachhaltig senken möchte, kann schon mit kleinen Dingen viel erreichen. Denn in jeder Wohnung lauern heimliche Stromfresser. Wer ihnen auf die Schliche kommt, kann im Jahr 100 Euro und mehr einsparen. Den meisten Strom verbrauchen Elektrogeräte wie Kühlschrank, Spülmaschine, Waschmaschine und Wäschetrockner. Diese Geräte sollten deshalb möglichst effizient zum Einsatz kommen. Waschen […]

  • Fenster und Türen selbst abdichten

    Wer Heizkosten sparen möchte, kann mit wenigen Mitteln schon viel erreichen. Zum Beispiel, wenn er Fenster und Türen in seiner Wohnung oder im Haus selbst abdichtet. Das spart nicht nur bares Geld, sondern erhöht auch den Wohnkomfort. Besonders einfach ist das Abdichten von Fenstern und Türen aus Metall oder Holz. Komplizierter gestaltet sich das Nachbessern […]

  • So lässt sich im Urlaub Strom sparen

    Die Reisezeit steht vor der Tür. Die Ferienzeit bietet eine gute Möglichkeit, während der Abwesenheit Strom und damit bares Geld zu sparen. Mieter oder Hausbesitzer sollten vor ihrem Urlaub ein wenig Zeit investieren, um den Energieverbrauch daheim zu drosseln. Sämtliche Geräte wie Fernseher, Musikanlage, Computer und dergleichen verbrauchen auch im ausgeschalteten Zustand Strom. Deshalb empfiehlt […]

  • Bauen oder kaufen?

    Wer eine Immobilie erwerben möchte, steht vor einer Grundsatzentscheidung. Ist es besser, ein Haus oder eine Wohnung zu bauen oder zu kaufen? Beide Möglichkeiten bieten Vorteile. Wer eine Bestandsimmobilie kauft, weiß von Anfang an, worauf er sich einlässt. So kann er vorab die Nachbarschaft kennenlernen, er kennt das Grundstück und weiß nach genauer Prüfung auch, […]

  • Welches Haus passt zum eigenen Einkommen?

    Wer eine Immobilie bauen oder kaufen möchte, möchte seinen Traum vom Eigenheim verwirklichen. Dabei passt nicht jedes Haus zu jedem Geldbeutel. Mit ein paar Tricks finden angehende Hausbesitzer die Immobilie, die zu ihrem Einkommen passt. Dazu sollten sie sich zuerst einen guten Überblick über die eigenen finanziellen Verhältnisse verschaffen. Denn wer weiß, wie viel Geld […]

  • So gelingt die Anschaffung einer Immobilie mit guten Freunden

    Wer seine besten Freunde immer in der Nähe haben möchte, sollte über den Bau oder Kauf eines gemeinsamen Hauses nachdenken. Die gemeinsame Anschaffung einer Immobilie mit guten Freunden bietet viele Vorteile. Vorausgesetzt, alle Beteiligten halten sich an klare Regeln. Für Einzelpersonen oder Paare kann die Nähe der Freunde eine Art Familienersatz sein. Auch für Familien […]

  • Gute Gründe für das Bauen – und gegen die Miete

    Bauen ist günstiger als Mieten. Das gilt vor allem angesichts der historisch niedrigen Zinsen für Hypotheken und für Sparguthaben. Da lohnt es sich, das Geld in eine eigene Immobilie zu investieren. Doch es sind nicht nur finanzielle Gründe, die für Bauen statt Mieten sprechen. Denn neben einer vernünftigen Geldanlage ist ein eigenes Haus noch immer […]

  • Bei der Sanierung von denkmalgeschützten Immobilien gelten andere Regeln

    Wer in einem denkmalgeschützten Gebäude zu Hause ist, genießt das besondere Flair einer individuellen Immobilie. Allerdings gelten andere Regeln, wenn eine denkmalgeschützte Immobilie saniert werden muss. In diesem Fall schreibt der Gesetzgeber viele Dinge vor, damit die altehrwürdige Immobilie ihren Charme behält. Die gute Nachricht: Wer die Richtlinien beachtet, kann staatliche Fördermöglichkeiten in Anspruch nehmen. […]

  • Bauen bis an die Grenze: Das muss man bei der Grenzbebauung von Grundstücken bedenken

    Alles hat seine Grenzen: Das gilt auch für die Bebauung von Grundstücken. Ganz gleich, ob es sich um Wohnhäuser oder Gewerbeimmobilien handelt, Bauherren müssen einen gesetzlich festgelegten Mindestabstand zu benachbarten Grundstücken wahren. Dieser Abstand richtet sich nach der Höhe des Gebäudes. Mindestens aber beträgt er drei Meter. Es sei denn, die Nachbarn vereinbaren gemeinschaftlich abweichende […]

  • Bauwillige brauchen finanziellen Überblick

    Wer ein Haus bauen oder kaufen möchte, braucht einen finanziellen Überblick. Schließlich geht es um die Frage, welche Art von Eigenheim Bauherren oder Käufer sich überhaupt leisten können. Nützlich sind Finanzierungsrechner, die bei der Finanzplanung helfen können. Wer sich aber bewusst vor Augen führen möchte, woran er bei der Baufinanzierung denken sollte, kann Schritt für […]

  • Angebotsmieten Sachsen: Niedriges Mietniveau und hoher Leerstand

    Wohnungsknappheit und Mietpreissteigerungen bestimmen in Deutschland vielerorts den Wohnungsmarkt. Im Bundesland Sachsen zeigt sich jedoch ein gänzlich anderes Bild: Hier liegen die Mietpreise pro Quadratmeter deutlich unter dem Bundesschnitt. Gleichzeitig stehen überdurchschnittlich viele Wohnungen frei. Dies ergab eine Analyse des Immobilienportals Immonet. Während die Mietpreise in Metropolen wie München, Hamburg und Berlin immer weiter steigen, […]

  • Bioheizöl – umweltfreundlicher Energieträger vom Acker

    Wer den Rohstoff Heizöl zur Energiegewinnung im eigenen Zuhause nutzen, aber gleichzeitig die Umwelt schützen möchte, kann mit Bioheizöl gut beraten sein. Das ist eine Art „Heizöl light“. Denn zur Herstellung von Bioheizöl werden schwefelarmes Heizöl und flüssiger Brennstoff aus nachwachsenden Rohstoffen miteinander vermengt.

  • Bausparvertrag: Unterschiedliche Varianten für vielfältige Ansprüche

    Er ist ein Klassiker zur Finanzierung einer eigenen Immobilie: der Bausparvertrag. Was dem einen ein wenig altbacken scheinen mag, ist für Viele noch immer eine gute Möglichkeit, das Eigenheim zu finanzieren. Denn ein Bausparvertrag bietet viele Vorteile. Dazu gehört die gute Planbarkeit der Rückzahlung. Denn die Zinsen sind über die gesamte Laufzeit des Bausparvertrags festgeschrieben. […]

  • Stadthaus: Das Einfamilienhaus für die Stadt

    Weil Grundstücke in Stadtlage gewöhnlich rar gesät und teuer sind, entscheiden sich viele Bauherren für ein mehrgeschossiges Stadthaus. Zwar bezeichnet der Begriff keine genau definierte Bauform, doch im Allgemeinen versteht man darunter ein großzügiges Einfamilienhaus in städtischer Lage. Aufgrund ihrer Lage haben viele Stadthäuser keinen oder nur einen sehr kleinen Garten. Im Gegenzug zeichnen sie […]

  • So sind Sie gegen Sturmschäden versichert

    Wer eine Hausratversicherung und eine Gebäudeversicherung abschließt, tut eine Menge, um sich gegen Schäden an seiner Immobilie abzusichern. Doch diese beiden Versicherungen reichen oftmals nicht aus, um sich gegen alle Widrigkeiten abzusichern. Denn eine pauschale Versicherung gegen Sturmschäden gibt es nicht. Doch es gibt Möglichkeiten, Versicherungsverträge so zu gestalten, dass auch etwaige Schäden durch die […]

  • Effizienzhaus schont die Umwelt und den Geldbeutel

    Wer ein eigenes Haus bauen und möglichst umweltschonend leben möchte, der sollte ein Effizienzhaus errichten. Dabei ist dieser Haustyp längst nicht mehr etwas für hartgesottene Umweltschützer. Angesichts immer weiter steigender Energiepreise ist ein Effizienzhaus auch gut für den Geldbeutel. Vor allem eine Eigenschaft macht ein Effizienzhaus aus: Es benötigt besonders wenig Energie. Das wird unter […]

  • Immonet-Umfrage: Deutschland wappnet sich für das Wohnen im Alter

    Wie präsent ist das Thema ‚Wohnen im Alter‘ in den Köpfen der Deutschen? Eine aktuelle Umfrage von Immonet, einem der führenden Immobilienportale Deutschlands, gibt die Antwort: Rund drei Viertel der Deutschen würde aktuell bei der Planung eines Eigenheims eine altersgerechte Bauweise berücksichtigen. Dabei ist barrierefreier Wohnraum längst nicht nur ein Thema für die Altersgruppe 50-Plus. […]

  • Staatliche Unterstützung für Wohneigentum: das KfW-Förderprodukt 124

    Die staatliche Wohnungsbauförderung hat in Deutschland eine lange Tradition. Die sogenannte Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW, bietet verschiedenste staatliche Förderprogramme zum Bau oder Kauf von Immobilieneigentum, zur Modernisierung oder zum behindertengerechten Umbau von Bestandsimmobilien. Wer Wohneigentum kaufen oder bauen möchte, nimmt in der Regel das KfW-Förderprodukt 124 in Anspruch. Dabei handelt es sich um einen […]

  • Schwedenhaus bringt skandinavisches Lebensgefühl

    Gemütliches Holzhaus – farbenfrohe Fassade: Wer ein Schwedenhaus schätzt, muss nicht in den hohen Norden fahren, um darin zu leben. Denn dieses lässt sich auch hierzulande ganz einfach umsetzen. Dabei ist der Begriff Schwedenhaus nicht klar definiert. Viel eher bezeichnet er Holzhäuser, die in ihrer Bauweise an die gemütlichen Wohnhäuser aus dem hohen Norden erinnern. […]

  • Studentischer Wohnungsmarkt: In welchen Unistädten lässt sich mit Wohngemeinschaften am meisten sparen?

    Besonders für Studenten ist es wichtig, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Denn ein meist geringes monatliches Budget lässt in aller Regel nur wenig Spielraum für eine teure Wohnung. Daher tendieren immer mehr Studierende dazu, sich den Wohnraum mit anderen zu teilen. Das spart Geld und schafft schnell Anschluss. Aber lassen sich damit wirklich Mietausgaben einsparen? Das […]

  • Immobilienfinanzierung: Schritt für Schritt zum Finanzierungskonzept

    Wer eine eigene Immobilie kaufen oder bauen möchte, braucht vor allem eines: ein solides Finanzierungskonzept. Denn trotz historisch niedriger Hypothekenzinsen benötigt eine langfristige Immobilienfinanzierung ein solides Fundament. Erster Schritt ist eine grundlegende Planung. Am Anfang sollte ein Kassensturz stehen. Immobilienkäufer oder Bauherren sollten frühzeitig wissen, über wie viel Eigenkapital sie verfügen und wie hoch der […]

  • Holzhaus punktet bei Umweltschutz und Energieverbrauch

    Ein Holzhaus überzeugt nicht nur durch sein besonderes Flair und ein gutes Raumklima. Es punktet auch in Sachen Energiesparen und Umweltschutz. Denn das wichtigste Baumaterial stammt unmittelbar aus der heimischen Natur: Das Holz. Vor allem Fichte und Lärche eignen sich für den Bau eines Holzhauses. Während Fichtenholz vor allem wegen seiner hohen Festigkeit und guten […]

  • Doppelhaus vereint Wohnkomfort und Sparmöglichkeiten

    Wer Wand an Wand mit seinem Nachbarn lebt, hat viele Möglichkeiten, beim Hausbau bares Geld zu sparen. Denn ein Doppelhaus bietet im Vergleich zum Reihenhaus beinahe den Wohnkomfort eines freistehenden Einfamilienhauses und schont dabei den Geldbeutel. Im Gegensatz zum Reihenhaus besteht ein Doppelhaus aus zwei eigenständigen Häusern. Weil sie aber eine gemeinsame Wand besitzen, ist […]

  • So entsteht ein Fachwerkhaus

    Was bis ins 19. Jahrhundert in Sachen Hausbau in Deutschland Standard war, findet auch heute noch viele Liebhaber: das Fachwerkhaus. Im Unterschied zur herkömmlichen Bauweise werden Fachwerkhäuser in Skelettbauweise erstellt. Dabei wird ein Gerüst aus Holz geschaffen. Die Zwischenräume werden mit einem verputzten Holzgeflecht oder Mauerwerk ausgefüllt. Inzwischen gibt es Fachwerkhäuser sogar als Fertighäuser. Ein […]

  • Das gehört zu einer modernen Büroeinrichtung

    Die Büroeinrichtung verrät viel darüber, wie ein Unternehmen tickt und was es seinen Mitarbeitern zu bieten hat. So signalisieren Firmen schon mit der Auswahl von Möbeln und Dekorationsartikeln, wofür sie stehen und was ihre Kunden und auch Mitarbeiter vom Unternehmen erwarten können. Dabei gehört neben einer zur Branche passenden optischen Gestaltung eines Büros auch die […]

  • Selfstorage schafft Platz in der Wohnung

    Wenn Schränke, Regale, der Keller oder der Dachboden aus allen Nähten platzen, dann könnte das sogenannte Selfstorage eine gute Lösung sein. Dabei mieten sich Nutzer zum Beispiel in einer Lagerhalle eine Box an und lagern dort alles ein, wofür in der eigenen Wohnung oder im Haus kein Platz ist. Auch bei einem Wohnungswechsel und bevorstehendem […]

  • Bauen und Wohnen im Landhausstil

    Urgemütlich und individuell – so lässt sich das Leben in einem echten Landhaus beschreiben. Dabei ist es gar nicht so schwierig, ein stilechtes Landhaus zu bauen. Diese Hinweise sollten Bauherren beachten, wenn sie sich ihren Traum vom Leben im Landhausstil erfüllen möchten: Üblicherweise wird ein Landhaus als Einfamilienhaus freistehend gebaut. Es gibt sie aber auch […]