Immonet News
Nachrichten und Infos über Immobilien – von Immonet

Das größte Lebkuchenhäuschen Deutschlands steht in Thüringen

19.12.2012, geschrieben von in der Kategorie: Bauen,Blog

Folgende Tags wurden vergeben:

Lebkuchen

Lebkuchen, © Wikimedia Commons/Pirkheimer

Da mag in mancher Weihnachtsbäckerei Neid aufkommen: Das größte Lebkuchenhäuschen Deutschlands steht in Thüringen. Die Betreiber einer Autobahnraststätte bei Hirschberg fertigten das 500 Kilogramm schweren Backwerk sicherte sich den Erfolg, das sogar begehbar ist.

Drei Wochen lang hat das Team des Unternehmens an der überdimensionalen Leckerei gearbeitet, berichtet die Ostthüringer Zeitung (OTZ). Herausgekommen ist ein essbares Haus von beeindruckendem Ausmaß: Die süße Wohnfläche beträgt immerhin rund zwei Quadratmeter. Bei einer Höhe von zwei Metern können selbst Erwachsene in dem Haus stehen. Wie die OTZ weiter berichtet, gibt es nach Aussage des Bauherren kein größeres Lebkuchenhaus im Lande.

Rund 120 Kilogramm Pulsnitzer Lebkuchen wurden vom Mitarbeiterteam der Raststätte verarbeitet. Zuckerguss und Plätzchen schmücken die Fassade des Lebkuchenhäuschens. Um die Statik zu sichern, musste ein Gestell in das Bauwerk eingearbeitet werden. Alles in allem bringt das Lebkuchenhaus so knapp 500 Kilogramm auf die Waage.

Zur Hauseinweihung hatte der Bauherr rund 80 Kinder mit Eltern und Großeltern eingeladen. Sie durften noch vor Ort vom Gebäude kosten. Die Lebensdauer des Knusperhäuschens dürfte damit ziemlich begrenzt sein. Der Bauherr kündigte an, das Lebkuchenhäuschen nur bis Januar stehen zu lassen.