Immonet News
Nachrichten und Infos über Immobilien – von Immonet

Elbphilharmonie

  • Elbphilharmonie: Kostenexplosion sorgt für horrende Architekten-Honorare

    Dass die Kosten für die Elbphilharmonie inzwischen gigantische Höhen erreicht haben, dürfte zumindest die Architekten des unglückseligen Bauprojektes im Hamburger Hafen erfreuen: Ihr Honorar ist aufgrund der Kostenentwicklung inzwischen auf fast 94 Millionen Euro angestiegen. Ursprünglich sollte die gesamte Philharmonie „nur“ 77 Millionen Euro kosten.

  • Einigung in Sachen Elbphilharmonie: Hochtief baut weiter

    Monatelang ging gar nichts auf der wohl imposantesten Baustelle Deutschlands. Nun wird wieder gebaut. Die Stadt Hamburg und die ausführende Firma Hochtief haben sich nach langen Streitereien über die Zukunft des ehrgeizigen Bauprojektes verständigt. Ab 2015 soll in dem Bauwerk die Musik spielen.

  • Bau der Elbphilharmonie: Die Farce geht in eine neue Runde

    Es läuft denkbar schlecht – anders kann man die Entwicklungen beim Bau der Elbphilharmonie nicht zusammenfassen. Nach mehrjähriger Bauverzögerung und Kostenexplosion, hat der der Baukonzern Hochtief nun wegen Streitigkeiten mit der Stadt bis zu 50 Mitarbeiter abgezogen.