Immonet News
Nachrichten und Infos über Immobilien – von Immonet

Hausbau

  • Schwedenhaus bringt skandinavisches Lebensgefühl

    Gemütliches Holzhaus – farbenfrohe Fassade: Wer ein Schwedenhaus schätzt, muss nicht in den hohen Norden fahren, um darin zu leben. Denn dieses lässt sich auch hierzulande ganz einfach umsetzen. Dabei ist der Begriff Schwedenhaus nicht klar definiert. Viel eher bezeichnet er Holzhäuser, die in ihrer Bauweise an die gemütlichen Wohnhäuser aus dem hohen Norden erinnern. […]

  • Immobilienfinanzierung: Schritt für Schritt zum Finanzierungskonzept

    Wer eine eigene Immobilie kaufen oder bauen möchte, braucht vor allem eines: ein solides Finanzierungskonzept. Denn trotz historisch niedriger Hypothekenzinsen benötigt eine langfristige Immobilienfinanzierung ein solides Fundament. Erster Schritt ist eine grundlegende Planung. Am Anfang sollte ein Kassensturz stehen. Immobilienkäufer oder Bauherren sollten frühzeitig wissen, über wie viel Eigenkapital sie verfügen und wie hoch der […]

  • Holzhaus punktet bei Umweltschutz und Energieverbrauch

    Ein Holzhaus überzeugt nicht nur durch sein besonderes Flair und ein gutes Raumklima. Es punktet auch in Sachen Energiesparen und Umweltschutz. Denn das wichtigste Baumaterial stammt unmittelbar aus der heimischen Natur: Das Holz. Vor allem Fichte und Lärche eignen sich für den Bau eines Holzhauses. Während Fichtenholz vor allem wegen seiner hohen Festigkeit und guten […]

  • Doppelhaus vereint Wohnkomfort und Sparmöglichkeiten

    Wer Wand an Wand mit seinem Nachbarn lebt, hat viele Möglichkeiten, beim Hausbau bares Geld zu sparen. Denn ein Doppelhaus bietet im Vergleich zum Reihenhaus beinahe den Wohnkomfort eines freistehenden Einfamilienhauses und schont dabei den Geldbeutel. Im Gegensatz zum Reihenhaus besteht ein Doppelhaus aus zwei eigenständigen Häusern. Weil sie aber eine gemeinsame Wand besitzen, ist […]

  • So entsteht ein Fachwerkhaus

    Was bis ins 19. Jahrhundert in Sachen Hausbau in Deutschland Standard war, findet auch heute noch viele Liebhaber: das Fachwerkhaus. Im Unterschied zur herkömmlichen Bauweise werden Fachwerkhäuser in Skelettbauweise erstellt. Dabei wird ein Gerüst aus Holz geschaffen. Die Zwischenräume werden mit einem verputzten Holzgeflecht oder Mauerwerk ausgefüllt. Inzwischen gibt es Fachwerkhäuser sogar als Fertighäuser. Ein […]

  • Wohnen im Einklang mit Natur und Umwelt: das Biohaus

    Wirtschaftlich effektiv und ökologisch nachhaltig – so lässt es sich in einem Biohaus wohnen. Ausschließlich aus natürlichen Materialien gebaut, schont so ein Eigenheim die Umwelt – und ganz nebenbei auch die Haushaltskasse. Denn die Energiebilanz eines Biohauses kann sich sehen lassen. Das rechnet sich. Weil beim Bau von Biohäusern in der Regel Holz und Lehm […]

  • Hausplanung

      Mit dem richtigen Plan zum passenden HausWer ein Haus bauen möchte, benötigt eine gute Planung. Immonet zeigt Ihnen, wie der Weg zum Eigenheim ganz einfach zu beschreiten ist.

  • Novelle der Energiesparverordnung (EnEv 2014) – was Immobilienbesitzer wissen sollten

    Die Bundesregierung will Hausbesitzer künftig verstärkt zum Energiesparen verpflichten. Mit der Novelle der Energieeinsparverordnung (EnEV) hat sie im Herbst 2013 neue Standards gesetzt. Im Frühjahr 2014 tritt die EnEV in Kraft. Betroffen sind vor allem Menschen, die 2016 oder später ein Haus bauen möchten.

  • Mit Konzept zum eigenen Haus

    Wer ein Haus bauen möchte, muss viele Dinge beachten. Mit dem richtigen Konzept gelangen Sie ganz ohne Umwege zum Eigenheim. Immonet gibt Tipps, was Sie vor, während und nach der Bauzeit beachten sollten.

  • Die wichtigsten Schritte auf dem Weg zum Eigenheim

    Selbst ein langer Weg beginnt mit einem ersten Schritt – dieses alte Sprichwort gilt besonders, wenn es um den Bau eines Eigenheimes geht. Immonet sagt, welche Schritte bei Weg zum eigenen Haus besonders wichtig sind.

  • 97 Prozent der Bauverträge in Deutschland sind mangelhaft

    Probleme per Vertragsschluss: Eine Studie bescheinigt 97 Prozent der Kontrakte zwischen privaten Bauherren und Bauunternehmen schwere Mängel. Wesentliche Leistungen tauchen  in den Verträgen häufig gar nicht auf – die Bauherren müssen draufzahlen.

  • Wohnen im schmalsten Haus der Welt: Bauch rein!

    Einziehen kann hier nicht jeder, denn für Plauzen-Träger könnte das Umdrehen schwierig werden: In Warschau wurde das schmalste Gebäude der Welt mit einer Breite von 152 cm eingeweiht.

  • Pleitewelle in der deutschen Solarbranche trifft einstigen Branchenprimus

    Die Pleitewelle in der deutschen Solarbranche geht weiter. Nun hat es mit dem Solarkonzern Q-Cells auch die einstige Vorzeigefirma in Sachen regenerativer Energie getroffen. Das Unternehmen wird voraussichtlich am heutigen Dienstag einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen.

  • Die neue Hausbau-App von Immonet: Mit ein paar Klicks das Traumhaus finden

    Es wird wieder mehr gebaut in Deutschland, denn die Vorrausetzungen sind äußerst günstig: Betongold bietet in Zeiten unsicherer Finanzmärkte eine sichere Investition und die Bauzinsen sind noch immer niedrig. Für Häuslebauer wird jetzt auch die Suche nach dem richtigen Eigenheim sehr viel einfacher und unterhaltsamer – mit der neuen Hausbau-App von Immonet für das iPad.

  • Muskelhypothek: Wer selbst mit anpackt, spart beim Hausbau

    Der Traum von den eigenen vier Wänden scheitert häufig am nötigen Geld. Doch wer handwerklich begabt ist, kann sich Eigenleistungen bei der Hausfinanzierung anrechnen lassen.

  • Immobilien-Trendstudie: Deutsche Häuslebauer sind sehr umweltbewusst

    Die Deutschen pflegen zu ihrem Eigenheim eine innige Beziehung – und immer mehr Bundesbürger planen, eine solche Beziehung einzugehen. Diejenigen, die ihr Traumhaus neu bauen, zeigen sich dabei erfreulich umweltbewusst. Das belegt eine aktuelle Immobilien-Trendstudie von PlanetHome.

  • Hausbau ist Vertrauenssache

    Sie haben den Entschluss gefasst, ein eigenes Haus zu bauen? Herzlichen Glückwunsch zu dieser Entscheidung, die Ihnen ein Wohnumfeld ganz nach Ihren Vorstellungen ermöglicht. Damit sich Ihr Traum vom individuellen Haus auch erfüllt, sind viele große und kleine Dinge zu beachten. Vom Grundstück in guter Lage, über die Planung des Gartens bis hin zum PKW-Stellplatz […]

  • Sparpaket: Weniger Geld auch für Häuslebauer

      Das neue Sparpaket der Bundesregierung trifft auch die Bauwirtschaft. Im Rahmen des Sparprogramms will der Bund nun auch die Mittel für die Städtebauförderung und die KfW-Programme für die energetische Sanierung von Wohnbauten drastisch kürzen. Das berichtet WELT ONLINE.

  • Neubauplanung: Besonderheiten bei Fördermitteln zur Wärmedämmung

    Häuslebauer können künftig richtig sparen. Denn: Fördermittel zur Wärmedämmung unterliegen der Energieeinsparverordnung (EnEV). In der Energieeinsparverordnung, die seit dem 1. Oktober 2009 gültig ist, sind die Energieeffizienzstandards in puncto Fördermittel Wärmedämmung und Wärmeerzeugung geregelt.

  • Immobilien als Altersvorsorge: Gefragter denn je

    Die „Rente aus Stein“ steht bei den Bundesbürgern hoch im Kurs. Die private Altersvorsorge gehört – mitten in der Finanzkrise – zu den wichtigsten Agendapunkten der Deutschen. Das ermittelten die Postbank und das Allensbach Institut in einer aktuellen Studie.