Immonet News
Nachrichten und Infos über Immobilien – von Immonet

Immonet

  • Bei der Sanierung von denkmalgeschützten Immobilien gelten andere Regeln

    Wer in einem denkmalgeschützten Gebäude zu Hause ist, genießt das besondere Flair einer individuellen Immobilie. Allerdings gelten andere Regeln, wenn eine denkmalgeschützte Immobilie saniert werden muss. In diesem Fall schreibt der Gesetzgeber viele Dinge vor, damit die altehrwürdige Immobilie ihren Charme behält. Die gute Nachricht: Wer die Richtlinien beachtet, kann staatliche Fördermöglichkeiten in Anspruch nehmen. […]

  • Das macht ein Passivhaus nach PHPP-Standard aus

    In Zeiten steigender Energiekosten liegt das sogenannte Passivhaus bei Bauherren im Trend. Schließlich ist der Verbrauch von Heizenergie in einem Passivhaus minimal. Was genau ein Passivhaus ausmacht, hat das Passivhaus Institut Darmstadt festgelegt. Es hat den sogenannten PHPP-Standard entwickelt. Die Abkürzung steht für das Konzept „Passivhaus Projektierungspaket“. Zugrunde liegt eine ganze Liste von Kriterien, die […]

  • Weihnachten: Deutsche wünschen sich Bargeld, verschenken aber lieber Bücher

    Jedes Jahr stehen die Deutschen vor der Frage, was sie ihren Liebsten zu Weihnachten unter den Tannenbaum legen sollen. Erst jüngst ermittelte die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY, dass Verbraucher in Deutschland in diesem Jahr mit 219 Euro deutlich weniger Geld für Weihnachtsgeschenke ausgeben wollen als noch im Vorjahr. Doch was schenken die Deutschen am liebsten? […]

  • Diese Eigenschaften hat eine Villa

    Was früher nur für gut Betuchte zu haben war, ist in Zeiten niedriger Hypothekenzinsen auch für den Durchschnittsbürger leichter zu finanzieren: eine Villa. Dabei ist der Begriff nicht geschützt. Es gibt aber bestimmte Eigenschaften, die eine Villa ausmachen.

  • Bauen bis an die Grenze: Das muss man bei der Grenzbebauung von Grundstücken bedenken

    Alles hat seine Grenzen: Das gilt auch für die Bebauung von Grundstücken. Ganz gleich, ob es sich um Wohnhäuser oder Gewerbeimmobilien handelt, Bauherren müssen einen gesetzlich festgelegten Mindestabstand zu benachbarten Grundstücken wahren. Dieser Abstand richtet sich nach der Höhe des Gebäudes. Mindestens aber beträgt er drei Meter. Es sei denn, die Nachbarn vereinbaren gemeinschaftlich abweichende […]

  • Bauwillige brauchen finanziellen Überblick

    Wer ein Haus bauen oder kaufen möchte, braucht einen finanziellen Überblick. Schließlich geht es um die Frage, welche Art von Eigenheim Bauherren oder Käufer sich überhaupt leisten können. Nützlich sind Finanzierungsrechner, die bei der Finanzplanung helfen können. Wer sich aber bewusst vor Augen führen möchte, woran er bei der Baufinanzierung denken sollte, kann Schritt für […]

  • Angebotsmieten Sachsen: Niedriges Mietniveau und hoher Leerstand

    Wohnungsknappheit und Mietpreissteigerungen bestimmen in Deutschland vielerorts den Wohnungsmarkt. Im Bundesland Sachsen zeigt sich jedoch ein gänzlich anderes Bild: Hier liegen die Mietpreise pro Quadratmeter deutlich unter dem Bundesschnitt. Gleichzeitig stehen überdurchschnittlich viele Wohnungen frei. Dies ergab eine Analyse des Immobilienportals Immonet. Während die Mietpreise in Metropolen wie München, Hamburg und Berlin immer weiter steigen, […]

  • Baupreisindex: Kosten für den Hausbau auf einen Blick

    Wer ein Einfamilienhaus oder eine andere Form von Wohneigentum schaffen möchte, interessiert sich vor allem für die Kosten. Mit dem sogenannten Baupreisindex können Bauherren die Entwicklung der Baukosten in der jüngsten Vergangenheit ablesen. Dieser Index zeigt an, was Häuslebauer unterm Strich für Bauleistungen bezahlen.

  • Einbruchschutz: Jeder dritte Deutsche verzichtet auf Schutzvorkehrungen

    Mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigt das Risiko, Opfer eines Einbruchs zu werden. Laut Polizeistatistik 2013 wird in Deutschland alle drei Minuten eingebrochen. Dabei machen es Hausbewohner den Einbrechern häufig sehr einfach: Denn günstige Gelegenheiten, wie offene Fenster oder Terrassentüren sind nur allzu einladende Gelegenheiten für Diebe. Doch wie schätzen die Deutschen die Gefahr ein? […]

  • Freizeitgestaltung: Jeder sechste Deutsche verbringt seine Freizeit in der Kleingartenkolonie

    Lange Zeit war die Kleingartenparzelle als Spießbürgertum verschrien. Nun wird sie offenbar wieder zunehmend von den Deutschen geschätzt, denn: Laut einer repräsentativen Umfrage des Immobilienportals Immonet würden immerhin 15 Prozent der Deutschen ihr Wochenende am liebsten in der eigenen Kleingartenidylle verbringen; insbesondere junge Leute folgen diesem Trend.

  • Bioheizöl – umweltfreundlicher Energieträger vom Acker

    Wer den Rohstoff Heizöl zur Energiegewinnung im eigenen Zuhause nutzen, aber gleichzeitig die Umwelt schützen möchte, kann mit Bioheizöl gut beraten sein. Das ist eine Art „Heizöl light“. Denn zur Herstellung von Bioheizöl werden schwefelarmes Heizöl und flüssiger Brennstoff aus nachwachsenden Rohstoffen miteinander vermengt.

  • Halloween-Umfrage: 80 Prozent der Befragten lehnen eine Deko der eigenen vier Wände ab

    In wenigen Tagen steht das Hochfest der Allerheiligen wieder an: Halloween. Der zunächst traditionell von nahezu allen Bürgern in den USA gefeierte Tag findet auch in Deutschland immer mehr Gefallen. Pünktlich am 31. Oktober zieren dann wieder zahlreiche Dekorationen und mit Gesichtern verzierte Kürbisse die Häusereingänge. Doch sind die Deutschen wirklich in Halloween-Stimmung oder trügt […]

  • Immobilienmarkt Leipzig – Große Wohnungen sind Mangelware

    Die Stadt Leipzig ist als Messestandort international bekannt. Neben den großen Ausstellungshallen sind die Wohnverhältnisse, mit denen sich die Leipziger begnügen, allerdings eher überschaubar. Denn laut einer Analyse des Immobilienportals Immonet sind die Wohnungen in der Metropole im Osten Deutschlands überdurchschnittlich klein. Die gute Nachricht: Was den Mietpreis pro Quadratmeter betrifft, bezahlen die Leipziger dafür […]

  • Mietpreisentwicklung in Deutschland: Trendwende in Sicht?

    In deutschen Großstädten wird das Wohnen immer teurer. So sind die Mieten hier zwischen 2009 und 2013 jährlich im Schnitt rund fünf Prozent gestiegen. Seit diesem Jahr scheint sich allerdings vielerorts eine Trendwende abzuzeichnen, denn: Laut Auswertung des Immobilienportals Immonet steigen die Mieten im ersten Halbjahr 2014 in vielen deutschen Metropolen deutlich schwächer als in […]

  • Bausparvertrag: Unterschiedliche Varianten für vielfältige Ansprüche

    Er ist ein Klassiker zur Finanzierung einer eigenen Immobilie: der Bausparvertrag. Was dem einen ein wenig altbacken scheinen mag, ist für Viele noch immer eine gute Möglichkeit, das Eigenheim zu finanzieren. Denn ein Bausparvertrag bietet viele Vorteile. Dazu gehört die gute Planbarkeit der Rückzahlung. Denn die Zinsen sind über die gesamte Laufzeit des Bausparvertrags festgeschrieben. […]

  • Stadthaus: Das Einfamilienhaus für die Stadt

    Weil Grundstücke in Stadtlage gewöhnlich rar gesät und teuer sind, entscheiden sich viele Bauherren für ein mehrgeschossiges Stadthaus. Zwar bezeichnet der Begriff keine genau definierte Bauform, doch im Allgemeinen versteht man darunter ein großzügiges Einfamilienhaus in städtischer Lage. Aufgrund ihrer Lage haben viele Stadthäuser keinen oder nur einen sehr kleinen Garten. Im Gegenzug zeichnen sie […]

  • So sind Sie gegen Sturmschäden versichert

    Wer eine Hausratversicherung und eine Gebäudeversicherung abschließt, tut eine Menge, um sich gegen Schäden an seiner Immobilie abzusichern. Doch diese beiden Versicherungen reichen oftmals nicht aus, um sich gegen alle Widrigkeiten abzusichern. Denn eine pauschale Versicherung gegen Sturmschäden gibt es nicht. Doch es gibt Möglichkeiten, Versicherungsverträge so zu gestalten, dass auch etwaige Schäden durch die […]

  • Immonet-Umfrage: Deutschland wappnet sich für das Wohnen im Alter

    Wie präsent ist das Thema ‚Wohnen im Alter‘ in den Köpfen der Deutschen? Eine aktuelle Umfrage von Immonet, einem der führenden Immobilienportale Deutschlands, gibt die Antwort: Rund drei Viertel der Deutschen würde aktuell bei der Planung eines Eigenheims eine altersgerechte Bauweise berücksichtigen. Dabei ist barrierefreier Wohnraum längst nicht nur ein Thema für die Altersgruppe 50-Plus. […]

  • Schwedenhaus bringt skandinavisches Lebensgefühl

    Gemütliches Holzhaus – farbenfrohe Fassade: Wer ein Schwedenhaus schätzt, muss nicht in den hohen Norden fahren, um darin zu leben. Denn dieses lässt sich auch hierzulande ganz einfach umsetzen. Dabei ist der Begriff Schwedenhaus nicht klar definiert. Viel eher bezeichnet er Holzhäuser, die in ihrer Bauweise an die gemütlichen Wohnhäuser aus dem hohen Norden erinnern. […]

  • Studentischer Wohnungsmarkt: In welchen Unistädten lässt sich mit Wohngemeinschaften am meisten sparen?

    Besonders für Studenten ist es wichtig, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Denn ein meist geringes monatliches Budget lässt in aller Regel nur wenig Spielraum für eine teure Wohnung. Daher tendieren immer mehr Studierende dazu, sich den Wohnraum mit anderen zu teilen. Das spart Geld und schafft schnell Anschluss. Aber lassen sich damit wirklich Mietausgaben einsparen? Das […]

  • Immobilienfinanzierung: Schritt für Schritt zum Finanzierungskonzept

    Wer eine eigene Immobilie kaufen oder bauen möchte, braucht vor allem eines: ein solides Finanzierungskonzept. Denn trotz historisch niedriger Hypothekenzinsen benötigt eine langfristige Immobilienfinanzierung ein solides Fundament. Erster Schritt ist eine grundlegende Planung. Am Anfang sollte ein Kassensturz stehen. Immobilienkäufer oder Bauherren sollten frühzeitig wissen, über wie viel Eigenkapital sie verfügen und wie hoch der […]

  • Immonet Mobilitätsstudie belegt: Liebe ist der häufigste Umzugsgrund

    Nicht der Job, sondern die Liebe ist der häufigste Grund der Deutschen für einen Umzug. Erst an zweiter und dritter Stelle folgen der Beruf oder eine räumliche Vergrößerung. Dabei zieht es Frauen weitaus häufiger für die Liebe in die neuen vier Wände als Männer. Für diese ist der Job der häufigste Grund umzuziehen. Dies ergab […]

  • Holzhaus punktet bei Umweltschutz und Energieverbrauch

    Ein Holzhaus überzeugt nicht nur durch sein besonderes Flair und ein gutes Raumklima. Es punktet auch in Sachen Energiesparen und Umweltschutz. Denn das wichtigste Baumaterial stammt unmittelbar aus der heimischen Natur: Das Holz. Vor allem Fichte und Lärche eignen sich für den Bau eines Holzhauses. Während Fichtenholz vor allem wegen seiner hohen Festigkeit und guten […]

  • Doppelhaus vereint Wohnkomfort und Sparmöglichkeiten

    Wer Wand an Wand mit seinem Nachbarn lebt, hat viele Möglichkeiten, beim Hausbau bares Geld zu sparen. Denn ein Doppelhaus bietet im Vergleich zum Reihenhaus beinahe den Wohnkomfort eines freistehenden Einfamilienhauses und schont dabei den Geldbeutel. Im Gegensatz zum Reihenhaus besteht ein Doppelhaus aus zwei eigenständigen Häusern. Weil sie aber eine gemeinsame Wand besitzen, ist […]

  • Clevere Echtzeit-Immobiliensuche auf dem Handgelenk: Immonet launcht App für Smartwatch-Betriebssystem

    +++ Als erstes Immobilienportal Deutschlands launcht Immonet eine App für das Smartwatch-Betriebssystem Android Wear +++ Laut Studie fast 40 Prozent der Deutschen an Smartwatches interessiert +++ Analysten prognostizieren weltweit 5 Mio. Verkäufe in 2014 +++ Neue Immonet Smartwatch-App erleichtert Echtzeit-Immobiliensuche +++

  • Kaufpreise Deutsche Ferieninseln: Erschwingliche Eigentumswohnungen auf Rügen

    Leben wo andere Urlaub machen – für viele Deutsche ist das eigene Refugium auf einer Ferieninsel ein Wunschtraum. Auf Rügen scheint dieser aktuell erfüllbar zu sein. Denn: Der Durchschnittsquadratmeter Wohnfläche kostet hier sogar deutlich weniger als im bundesweiten Mittel. Dies ergab eine Analyse des Immobilienportals Immonet, bei der die Angebotskaufpreise für Wohnungen auf den größten […]

  • OnlineStar 2014: Immonet zur „Besten Immobiliensite“ wählen und eine Reise nach Dubai gewinnen!

    Bereits zum 16. Mal ruft der OnlineStar – Deutschlands größter Internet User Award – in diesem Jahr zur Abstimmung über die besten Webseiten des Landes auf. Und Immonet ist wie in den letzten Jahren wieder als „Beste Immobiliensite“ nominiert. Stimmen Sie daher noch bis zum 3. August 2014 für Immonet ab und gewinnen Sie mit […]

  • Bauen und Wohnen im Landhausstil

    Urgemütlich und individuell – so lässt sich das Leben in einem echten Landhaus beschreiben. Dabei ist es gar nicht so schwierig, ein stilechtes Landhaus zu bauen. Diese Hinweise sollten Bauherren beachten, wenn sie sich ihren Traum vom Leben im Landhausstil erfüllen möchten: Üblicherweise wird ein Landhaus als Einfamilienhaus freistehend gebaut. Es gibt sie aber auch […]

  • Irrtümer im Baurecht – Wie Sie mit Mängeln umgehen

    Ist das Eigenheim erst einmal fertiggestellt, können Bauherren durchatmen. Was aber, wenn sich erst nach dem Einzug Schäden zeigen und Baumängel sichtbar werden? Oft führen Baumängel zu gerichtlichen Auseinandersetzungen. Dabei gibt es viele Irrtümer im Baurecht. Immonet informiert, wie es sich mit Mängeln am Bau tatsächlich verhält. Der Anspruch auf Mängelbeseitigung bleibt gegenüber der bauausführenden […]

  • Klein aber fein – Die Kölner wohnen gemütlich

    Wie groß wohnen die Deutschen? Dieser Frage ist das Immobilienportal Immonet nachgegangen. Nach den Metropolen im Norden und Süden des Landes wird nun das Rheinland unter die Lupe genommen. Auffällig: Die Kölner wohnen verhältnismäßig klein – und kostspielig. Dabei bestimmt die Wohnungsgröße nicht den Quadratmeterpreis.