Immonet News
Nachrichten und Infos über Immobilien – von Immonet

Wohnung

  • Zweigeteiltes Saarland: Preisanstiege in den Zentren, Preisrückgänge in ländlichen Regionen

    Kleines Land, moderate Preise, hoher Leerstand: Im kleinsten Bundesland aller Flächenländer, dem Saarland, müssen Mieter nicht ganz so tief für die Miete in die Tasche greifen. Im Schnitt lagen die Angebotsmieten hier im letzten Jahr um die sechs Euro für den Quadratmeter. Allerdings zeigen sich deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Kreisen: Während sich in den […]

  • Immonet-Umfrage: Wie weit würden Sie zum Arbeitsplatz pendeln?

    Für viele Arbeitnehmer gehört eine lange tägliche Anfahrt zum Arbeitsalltag dazu. Doch wie viel “Pendel-Zeit” ist zumutbar? Immonet hat 3.649 User befragt, wie viele Kilometer sie täglich in Kauf nehmen würden.

  • Immonet hilft: Wie Sie ein passendes Umzugsunternehmen finden

    Wer einen Umzug plant, braucht ein Umzugsunternehmen, auf das er sich voll und ganz verlassen kann. Immonet gibt Tipps, wie Sie die richtigen Fachleute fürs Kistenschleppen und Möbelpacken finden und worauf es beim Umzug ankommt.

  • Worauf Sie bei Lautsprecherboxen achten sollten

    Stand- oder Regalboxen, kabellose Designer-Lautsprecher, große oder kleine Boxen – die Auswahl an Technik und Design für den richtigen Raumklang ist groß. Wer einen vollendeten Hörgenuss in seinen vier Wänden wünscht, sollte beim Kauf auf Qualität setzen und auch Raumgröße und-schnitt miteinbeziehen.

  • Gericht entscheidet: Mieter haben Anspruch auf ein heißes Vollbad

    Heißes Badewasser und eine volle Wanne – das dürfen Mieter nach einem Urteil des Amtsgerichts München von ihren Vermietern erwarten. Der Vermieter muss dafür sorgen, dass das Wasser auch ordentlich heiß und die Badewanne tatsächlich voll werden kann. Laue 37 Grad Wassertemperatur reichen nicht aus, urteilte die zuständige Richterin.

  • BGH-Urteil erleichtert Kündigung von Mietwohnungen

    Der Bundesgerichtshof hat in einer Entscheidung Vermietern die Kündigung wegen Zahlungsrückständen erleichtert.

  • Aus Rücksicht auf die Nachbarn: Bundespräsident Gauck zieht um

    Ursprünglich wollten Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt auch nach Amtsantritt in ihrer Privatwohnung in Berlin Schöneberg wohnen bleiben. Nun ist das Paar aber doch still und leise in die herrschaftliche Dienstvilla in Berlin Dahlem umgezogen – den Nachbarn zuliebe.

  • Susan Sarandon kauft sich eine neue Wohnung in Brooklyn

    Die Schauspielerin ist offenbar im Immobilienrausch. Das Apartment im New Yorker Stadtteil Brooklyn ist bereits die dritte Behausung, die die 65-Jährige in den vergangenen acht Monaten gekauft hat.

  • Studentische Wohnungsnot: Wo kann ich schlafen?

    Das Semester beginnt – und Hundertausende Studenten geraten ins Schwitzen. Neben den intellektuellen Herausforderungen an der Hochschule verlangt vor allem die Suche nach günstigem Wohnraum in Uni-Nähe den Studis viel ab. Denn noch nie zuvor drängten so viele Schulabgänger an die Hochschulen wie 2011.

  • Erste Wohnung: Die Nähe zu den Eltern ist wichtig

    Von wegen die Generationen wohnen nicht mehr an eine Ort: Eine Studie der Universität Bamberg belegt, dass junge Erwachsene lieber erstmal in der Nähe der Eltern bleiben. Die erste Wohnung liegt im Durchschnitt nicht mehr als 10 Kilometer vom Elternhaus entfernt.

  • Immobilien in London: Teuerstes Apartment Englands verkauft

    Reich, reicher, Rinat Akhmetov: Der ukrainische Multimilliardär hat sich in England ein neues Appartment zugelegt – und zwar das teuerste der ganzen Insel. Für die Innenausstattung will er jetzt noch einmal ordentlich etwas drauflegen.

  • Kein gleiches Recht für Hundehalter

    Schlechte Nachricht für Hundeliebhaber: Bei der Haltung der Lieblinge in der Wohnung gibt es kein Recht auf Gleichbehandlung. Selbst wenn der Nachbar einen tierischen Mitbewohner hat, heißt das nicht, dass auch andere Mieter des Hauses sich einen Hund anschaffen dürfen.

  • Wohnen für Fortgeschrittene: So wird das Heim zum Schmuckstück

    Die Einrichtung der Wohnung spiegelt die Persönlichkeit seines Bewohners wider. Denn in den eigenen vier Wänden kann man sich entfalten und den eigenen Geschmack walten lassen. Doch nicht jeder hat ein Händchen für Innengestaltung. Ein paar Tipps und Tricks helfen, aus den glanzlosen vier Wänden ein individuelles Schmuckstück zu zaubern.

  • Lohnendes Home Office: Arbeitszimmer kann wieder steuerlich geltend gemacht werden

    Zahlreiche Freiberufler in Deutschland können aufatmen. Das so genannte Home Office hilft künftig wieder, Steuern zu sparen. In dieser Woche hat das Bundesverfassungsgericht geurteilt. Die Karlsruher Richter kippten die seit 2007 geltende beschränkte Abzugsfähigkeit der Kosten für das häusliche Arbeitszimmer für bestimmte Berufsgruppen. Das berichtet WELT ONLINE.

  • Immonet-Nachrichtenspot “Paparazzi”

    Hier geht’s zu den Immonet-Nachrichten. Mit jeder Menge schwarzem Humor und bitterböse. Im April 2009 war Immonet.de mit 72 unterschiedlichen Radiospots mehrmals täglich auf Sendung. Ob sich nun eine 68er-WG auflöste, weil man sich nicht über die Mülltrennung einigen konnte, oder eine kanadische Bärenfamilie die Notwendigkeit einer Rettungsaktion von Tierschützern etwas anders einschätzte – die […]

  • Immonet-Nachrichtenspot “Alpha-Tier”

    Hier geht’s zu den Immonet-Nachrichten. Mit jeder Menge schwarzem Humor und bitterböse. Im April 2009 war Immonet.de mit 72 unterschiedlichen Radiospots mehrmals täglich auf Sendung. Ob sich nun eine 68er-WG auflöste, weil man sich nicht über die Mülltrennung einigen konnte, oder eine kanadische Bärenfamilie die Notwendigkeit einer Rettungsaktion von Tierschützern etwas anders einschätzte – die […]

  • Immonet-Nachrichtenspot “Alt”

    Hier geht’s zu den Immonet-Nachrichten. Mit jeder Menge schwarzem Humor und bitterböse. Im April 2009 war Immonet.de mit 72 unterschiedlichen Radiospots mehrmals täglich auf Sendung. Ob sich nun eine 68er-WG auflöste, weil man sich nicht über die Mülltrennung einigen konnte, oder eine kanadische Bärenfamilie die Notwendigkeit einer Rettungsaktion von Tierschützern etwas anders einschätzte – die […]

  • Immonet-Nachrichtenspot “Verstecken”

    Hier geht’s zu den Immonet-Nachrichten. Mit jeder Menge schwarzem Humor und bitterböse. Im April 2009 war Immonet.de mit 72 unterschiedlichen Radiospots mehrmals täglich auf Sendung. Ob sich nun eine 68er-WG auflöste, weil man sich nicht über die Mülltrennung einigen konnte, oder eine kanadische Bärenfamilie die Notwendigkeit einer Rettungsaktion von Tierschützern etwas anders einschätzte – die […]

  • Immonet-Nachrichtenspot “Aliens”

    Hier geht’s zu den Immonet-Nachrichten. Mit jeder Menge schwarzem Humor und bitterböse. Im April 2009 war Immonet.de mit 72 unterschiedlichen Radiospots mehrmals täglich auf Sendung. Ob sich nun eine 68er-WG auflöste, weil man sich nicht über die Mülltrennung einigen konnte, oder eine kanadische Bärenfamilie die Notwendigkeit einer Rettungsaktion von Tierschützern etwas anders einschätzte – die […]